Und dann ist sie läufig

Loulou ist mittlerweile schon 7 Jahre alt und es war für uns immer klar, dass sie sofern sie keine Probleme bekommt, nicht kastriert wird. Wir (auch Gandhi) kommen sehr gut damit klar, dass sie einmal jährlich läufig wird.
Für sie selbst ist es natürlich auch von Vorteil diese Phase im Leben einer Hündin nur einmal jährlich durchlaufen zu müssen. Wie bei uns Menschen auch, muss der Körper in dieser Zeit viel leisten, da ist es selbstverständlich, dass man etwas mehr Ruhe braucht.
Wenn man sich für eine Hündin entscheidet, weiß man, dass diese früher oder später läufig wird. Als Besitzer ist man ein Leben lang für dieses Tier zuständig. Man weiß vorher, auf welche Verantwortung man sich einlässt. Einmal bzw. zweimal im Jahr aufpassen kann man dann auch.

weiterlesen!




Hunde Plattform miDoggy


miDoggy


“Zahnpflege


0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

 

©2017 miDoggy All rights reserved.

or

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

or

Create Account