Kastration?

Kastration beim Hund ja oder nein

Viele Leute wissen ja ganz genau, wo sie stehen zum Thema Kastration, und der eigene Standpunkt wird recht hitzig vertreten (gerade in Internet-Foren) : Wie kannst du nur! Oder nicht! Hmmm… ich fand die Sache nicht so eindeutig.

Es ist sicher anders, wenn man ländlich wohnt und wenigen (und mehr oder weniger immer den gleichen) Hunden begegnet. Ich aber wohne im absoluten Hunde-Ballungsraum. Nicht nur Begegnungen sind extrem häufig – einen Tag ohne Begegnungen gibt es nicht, niemals, ausgeschlossen – sondern auch die Gerüche anderer Hunde sind wirklich überall. Auch, wenn man zum Gassi rausfährt. Ein unkastrierter Rüde wird einer Vielzahl von intakten Hündinnen und deren Signalen konfrontiert, und mit ebenso vielen anderen Rüden, und auch kastrierte Hunde üben auf unkastrierte Hunde mitunter einen gewissen Reiz aus, vor allem auf junge, unerfahrene. Also quasi Dauerbeschuss. *Klick zum Weiterlesen*




Hunde Plattform miDoggy


miDoggy


“ausbruchsicheres


1 Comment
  1. miDoggy Lola 11 Monaten ago

    Großartiger Beitrag!!! Wir sehen das sehr ähnlich. Lola hat kaum “Probleme” mit der Läufigkeit. Währenddessen gehen wir nur die Runden hier in der Gegend. Da weiß ich, welcher Rüde Probleme damit hat und kann frühzeitig aus dem Weg gehen. Daher haben wir Lola auch nicht kastrieren lassen. Und mittlerweile ist sie auch eine erwachsene Dame mit Charakter geworden 🙂 Hätte sie aber mehr Probleme damit, würde ich mir auf jeden Fall Gedanken über eine möglich Kastration machen @bylle

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

 

©2017 miDoggy All rights reserved.

or

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

or

Create Account