Innenansichten einer Hundefutter Manufaktur

Der Wetterauer Genussbote hat sich in der aktuellen Ausgabe unsere Hundefutter Manufaktur genauer angeschaut. In der Reihe “Unternehmen der Region” setzte man sich erstmal mit den Genüssen für Tiere und nicht mit denen für Menschen auseinander. Warum? Weil wir nachhaltig und mit Rohstoffen aus der Region arbeiten. Frei nach dem Motto: auch Hunde haben ein Recht auf regionalen Genuss. Das hat Patricia Stähler-Plano neugierig auf uns gemacht.

Doggiepack – die Hundefutter Manufaktur ist übrigens bisher der einzige zugelassene Hundefutter-Hersteller in der Wetterau. Deshalb öffnen wir auch gerne unsere Türe für Interessierte

Aber lest selber, wie Patricia Stähler-Plano unseren Betrieb erlebt hat

WetterauerGenussbote-2017-03 - 010.indd

Du bist was du frisst …
Text und Fotos von Patricia Stähler-Plano

Aprikose, Gurke, Kürbisse, rote Beete, Fallobst, Karotten, Sellerie, Kartoffeln sowie Weißkohl, Steckrübe, frische Brennessel kombiniert mit Pferd, Rind Huhn oder Ente!
Klingt lecker, oder?
Ist allerdings nicht für den Mensch konzipiert, sondern für eine gesunde ausgewogene Ernährung des treuen Freundes, für den Hund!
„Bei abwechslungsreicher Fütterung mit den saisonal wechselnden Menüs ist der Hund optimal versorgt“, erklärt Olivia Bickerle, Tierheilpraktikerin und Geschäftsführerin der Hundefutter Manufaktur Doggiepack in Nidda – Ober Schmitten.
Seit 2016 ist sie auf dem Markt mit ihrem Angebot. Mittlerweile 35 verschiedenen Menüs, darunter auch ganz neu die vier neuen Gesundheitssorten für purinarme Hundenahrung (Anm: bei Redaktionsschluss noch in der Testphase), bietet Bickerle an.
Angefangen hat die ganze Produktentwicklung jedoch schon 10 Jahre vorher, damals noch in der eigenen
Küche, mit Chefprobierer „Lotte“ und Qualitätsmanager „Bootsmann“ – beide auf vier Pfoten, die heute noch im Unternehmen „angestellt“ sind. Wie kommt man auf diese Idee? Nachdem die Kunden der Tierpraxis damals signalisierten, dass Tierfutter kochen zu aufwendig sei, kam Bickerle sozusagen auf den Hund …
„Dann machste halt ein gutes Fertigfutter“, überlegte sich Bickerle und fing einfach an. In einer ersten Testphase für die Vierbeiner lernten sich Elena Reuhl und Olivia Bickerle kennen. Schnell war klar, dass diese Begegnung nicht ohne Folgen blieb – Reuhl und Bickerle wurden rechte und linke Herzhälfte des Unternehmens.

Beide Hundebesitzer bauen, anhand ihrer Stärken, gemeinsam die Manufaktur auf und aus. Das so eine Wegstrecke auch steinig ist und viel Geduld, gute Nerven und eine „Pfote“ Glück braucht, wissen sie beide und … bleiben mit Leidenschaft und Herzblut dabei!
Frage: „Was ist das Ziel in drei Jahren für die Manufaktur Doggiepack?“
Antwort von Olivia Bickerle: „Einen 100%igen „Fußweg“ für die Zutatenliste. Wir sind immer auf der Suche nach Kleinerzeugern, Metzgern und Bauern, die unsere Zutatenliste bestücken wollen.“ (Aufruf an die Wetterau)

Neugierig geworden? Hier kannst Du ein Doggiepack – Probierpaket bestellen

Möchtest Du auf dem Laufenden bleiben? Hier für den 14tägigen Doggiepack-Newsletter anmelden




Hunde Plattform miDoggy


miDoggy


“ausbruchsicheres


0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

 

©2017 miDoggy All rights reserved.

or

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

or

Create Account