In 6 Wochen zum Familienhund – Teil 2

in-6-wochen-zum-familienhund-teil-2_titel

Die dritte und vierte Woche Hundetraining

Vier Wochen arbeiten wir nun mit dem Buch zum Hundetraining von Patricia McConnell. Das Verhältnis zwischen Enki und mir wird immer enger und besser. Die Übungen versteht er extrem schnell, schneller als mit allen anderen Trainingsansätzen, die ich bisher kannte. Es scheint also genau auf ihn zugeschnitten zu sein und wird wohl unser dauerhafter Begleiter zum Thema Hundeerziehung.

Buch:

Patricia McConnell

Family Friendly Dog Training: A Six Week Program for You and Your Dog

Enki achtet immer mehr auf die kleinsten Hinweise von mir und bietet in vorauseilendem Gehorsam schon mal Dinge an, die ich so gar nicht wollte. Und dann zieht er ein empörtes Gesicht und in der Sprechblase über seinem Kopf taucht auf: „Aber ich habe doch genau gesehen, dass du den Finger gehoben hast. Und das heißt Sitz. Nun sitze ich und das ist Dir auch nicht recht.“ Ja, Enki, ich habe den Finger gehoben. Weil es mich an der Nasenspitze juckte. Daher geht es für mich in diesen Wochen nicht nur um „Hunde erziehen“ sondern auch um „mich selbst erziehen“.

Nun aber konkret weiter zu den vergangenen zwei Wochen. | Hier geht es lang! |




Hunde miDoggy


“Zahnpflege


0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

 


Hunde Plattform miDoggy

©2017 miDoggy All rights reserved.

or

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

or

Create Account