Ich lass Konfetti für dich regnen oder der Hund, den ich brauche

Ein ganz normaler Morgen. Der Wecker klingelt, ich kann die Augen kaum öffnen und drücke den Snooze-Knopf. Wenige Augenblicke später höre ich seine Pfoten auf dem Holzboden tapsen. In Gedanken zähle ich die Sekunden, bevor das schwanzwedelnde blonde Etwas vor mir steht und mir die Nase ins Gesicht drückt. Ich rutsche zur Seite und erlaube ihm, aufs Bett zu kommen. Alleine schafft er das nicht, weshalb ich ihm ein wenig helfe. Direkt schmiegt er sich eng an mich, auf dem Rücken liegend, alle Viere von sich gestreckt, und genießt die Streicheleinheiten. Hier geht es weiter zur Liebeserklärung!




Hunde Plattform miDoggy
miDoggy


0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

©2017 miDoggy All rights reserved.

or

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

or

Create Account