Hier soll Hund einen Bogen machen: Giftige Pflanzen im Frühling

Giftige-pflanzen-fuer-hunde-im-fruehling-titel

Das Wetter lädt endlich wieder zu langen Spaziergängen mit unseren Wauzis ein und jetzt sollten wir wissen, um welch giftige Pflanzen uns am Wegesrand erwarten können.

Spaziergänge durch Wald, Wiesen und Parks sind für uns die schönsten Stunden des Tages. Dabei können wir beobachten, dass unsere vierbeinigen Gefährten auch mal an Gräsern und Kräutern kauen. Kräuter und Pflanzen sind eine wichtige Ergänzung der Hauptnahrung. Deshalb gibt es bei Doggiepack auch kein Hunde-Menü, dem keine Kräuter hinzugefügt wurden. Aber nicht alle Pflanzen tun Gutes. Doch wo lauern die Gefahren für die Fellnasen? Giftige Pflanzen wachsen überall. Auch wenn wir uns in der Regel auf die Instinkte unserer Tiere verlassen können, so sollten wir doch insbesondere Welpen und Junghunde von Anfang an dazu erziehen, bestimmte Gewächse zu ignorieren.

Und ws erwartet uns jetzt im Frühling? Heute möchten wir euch über ein paar giftige Pflanzen vorstellen, getreu dem Motto „Vorsicht ist besser als Nachsicht“. WEITERLESEN




Pfotenpflege Hunde miDoggy


Körbchen Hunde miDoggy


0 Comments

Kommentar verfassen


Pfotenpflege Hunde miDoggy

©2017 miDoggy All rights reserved.

or

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

or

Create Account