[Produkttest] Flauschpohund meets Julinka – Der Beginn einer kuscheligen Lovestory

Wir hatten richtig Glück, der Flauschpohund und ich. Denn als Julinka, gemeinsam mit MiDoggy, auf der Suche nach Testern für eine ganz besondere Decke war, da waren wir zur Stelle. Also eigentlich hatten Julinka und MiDoggy mindestens genauso viel Glück wie der Flauschpohund und ich.

15585260_1857285674505518_2278308354491399878_o

Unter 129567846476345 Bewerbern (wir übertreiben an dieser Stelle etwas, um die Dramatik der Situation zu betonen) wurden wir ausgesucht sie zu testen. Sie, diese eine Decke sie alle zu beglücken, ihre Hundebettchen, Sofas und Hundeflauschpos zu entzücken. Eine Decke so strahlend und wunderbar kuschelig, für Hunde – groß und klein – so süß und auch mupfelig (ja, gut, das Wort ist erfunden, aber versucht ihr doch mal einen Reim auf „kuschelig“ zu finden…).

Aber gut, genug gereimt, der Flauschpohund und ich durften auf jeden Fall die tolle Decke „CUDDLE“ von Julinka in der Farbe „HOLLY BERRY“ testen und hier ist jetzt unser Test-Bericht dazu.

Nicht gereimt. Versprochen.

Zunächst ein paar Hard-Facts:

Der Produktname der Decke lautet wie erwähnt „CUDDLE“ und es gibt sie in den Farben „HOLLY BERRY“, „STONE“ und „SAVANNA“.

Ich brauche aber wohl nicht zu erwähnen, dass ich die Farbe unserer Decke am allercoolsten finde.

Die Decke ist außerdem in drei verschiedenen Größen erhältlich; unsere entspricht Größe L und misst 100x100cm. Genau die richtige Größe für so einen Flauschpohund.

Weiters besteht die Decke aus Bio-Schurwollfleece und ist sehr pflegeleicht, wenn man einfach die Pflegehinweise auf der Homepage beachtet. Meine Waschmaschine hat ein eigenes Woll-Waschprogramm und damit konnte ich die Decke ohne Probleme waschen.

Das Material aus dem die Decke besteht hört sich zwar etwas wie ein Zungenbrecher an, aber ich sags euch: diese Decke ist soooo kuschelig, das gibt’s gar nicht! So ganz „nebenbei“ finde ich es auch wirklich toll, dass die Schurwolle, aus der die Decke besteht, aus streng biologisch-artgerechter Tierhaltung kommt. Ein kleiner Zusatz in der Produktbeschreibung der wahnsinnig viel ausmacht. Davon könnten sich viele viele andere Hersteller eine ganz dicke Scheibe abschneiden.

Und erhältlich ist die Decke – welch Überraschung – unter www.julinka-pets.de

Von den Hard-Facts jetzt aber noch zu ein paar Soft-Facts – im wahrsten Sinne des Wortes! Hahaha… Na gut, kein außerordentlich toller Witz, aber in meinem Kopf hat er sich lustig angehört…

Auf jeden Fall kann ich es nicht oft genug erwähnen: diese Decke ist sosososo flauschig! Und ich liebe flauschige Dinge! Und der Flauschpohund liebt ebenfalls flauschige Dinge! Und, wer liebt flauschige Sachen auch nicht?!

Ich bin sogar ein kleines bisschen neidisch auf den Flauschpohund; gebe es diese Decke im Menschen-Format, ich würde sie mir auf jeden Fall kaufen! (Julinka, nur zur Sicherheit für euch: das war jetzt ein kleiner Wink mit dem Zaunpfahl in eure Richtung…)

Die Decke greift sich einfach toll an, ist angenehm auf der Haut, kratzt überhaupt nicht und lässt sich leicht relativ platzsparend zusammenrollen.

Seit wir unsere „CUDDLE“ haben, ist sie auch eigentlich überall mit dabei.

Ich habe sie daheim auf der Couch liegen, damit sich beim Kuscheln der Flausch vom Flauschpohund nicht überall verteilt.

15591286_1854194434814642_7493499269411259204_o

Ich habe sie dabei wenn wir bei Freunden oder Verwandten auf Besuch sind, damit der Flauschpohund auch dort sein eigenes Plätzchen hat.

Sie liegt neben mir im Bett, wenn Herrchen mal nicht da ist und der Flauschpohund ausnahmsweise neben mir schlafen darf.

Die Decke ist auch beim Autofahren mit dabei, um die Rückbank noch gemütlicher zu machen und sie hat uns auch schon gute Dienste geleistet, als die Heizung nicht so richtig funktioniert hat und der Flauschpohund auf der Rückbank trotz seines ganzes Flausches gefroren und gezittert hat.

Als Cape sieht die Decke also nicht nur super(heldenmäßig) aus, sie hält auch noch schön warm!

dsc_0043

Selbst in der Hundeschule hatten wir die Decke mit dabei. Wenn wir alleine am Platz waren konnte ich so in Ruhe alle Geräte aufbauen, während der Flauschpohund brav auf seiner Decke gewartet hat und der Flauschpohund musste gerade jetzt bei diesen Temperaturen nicht auf der gefrorenen Wiese liegen. Ich war außerdem super positiv überrascht, dass die Decke nicht durchnässt wurde, obwohl sie gute zwei Stunden am Boden gelegen hat. Wieder daheim habe ich die Decke dann einfach auf den (ausgeschalteten) Heizkörper gelegt, danach etwas abgebürstet und fertig.

Alles in allem kann ich also wirklich nur sagen: wir sind begeistert von der Decke „CUDDLE“ und möchten sie wirklich nicht mehr missen wollen!

An dieser Stelle wirklich nochmal ein riesengroßes Dankeschön an Julinka und MiDoggy, dass wir als Tester ausgewählt wurden. Die Decke ist definitiv eines meiner liebsten Hunde-Accessoires geworden!

Ein kleiner Tipp noch am Rande: wascht die Decke einmal bevor ihr sie offiziell in Gebrauch nehmt. Sonst habt ihr so wie wir überall kleine rote Schurwollfleece-Bommel in eurer Wohnung und auf eurem Flauschpohund verteilt. Und wenn euer Flauschpohund so ist wie meiner, dann versucht er diese Mini-Bommel auch zu fressen und hat sie dann an seiner Schnauze kleben. Nach einer ersten kurzen Wäsche, hat es sich aber aus-gebommelt und Flauschpohund und Wohnung bleiben bommelfrei.

Jedem, der jetzt also unseren Test-Bericht fleißig bis zum Ende gelesen hat, kann ich somit die wunderbar kuschelige Decke von Julinka nur weiterempfehlen! Wollt ihr eurem Hund was Gutes tun und seid ihr auf der Suche nach einer neuen Decke für sein Körbchen – dann schaut definitiv mal bei Julinka vorbei!

15440412_1853168101583942_5697898161633257183_o


Die Decke wurde Flauschpohund kosten- und bedingungslos zum Testen überlassen.




Hunde Plattform miDoggy



0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

©2017 miDoggy All rights reserved.

or

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

or

Create Account