Ein Tag am Meer – Es rauscht die Freiheit. Es riecht wie Welt.

Morgen am Meer mit Hund

Wenn ich Berichte über Urlaub mit Hund am Meer lese, dann werde ich immer ein wenig neidisch. Da treffen sich Hunde am Strand, toben und spielen miteinander. Oder man hat selbst viel Spaß mit Ballspielen im Wasser oder gar gemeinsamen Schwimmen. Bobby ist leider am Strand immer super nervös und aufgeregt. Er scannt den Horizont oder hat die Nase am Boden. An mir hat er kein Interesse, genauso wenig an Leckerlies oder seinem geliebten Ball. Wenn ein Hund in weiter Ferne erscheint, dann geht er ab wie eine Rakete. Rufen und Pfeifen verhallen in den Tiefen des Ozeans. Ich laufe hinterher und bin froh, dass es kein Kind war, das da am Horizont entlang lief. Denn da reagiert er auch schon mal ähnlich.

So üben wir viel an Sicherheit mit Ruhe und Schleppleine. Schlechtes Wetter stört uns gar nicht. Da ist es schön leer am Strand und die Stimmung ist trotzdem großartig und so unterschiedlich, dass man es kaum in Worte fassen kann.

Deswegen mal etwas anderes: Hier geht es zu meiner poetische Bilderreise durch einen Tag am Meer.

Abend am Meer

 




Pfotenpflege Hunde miDoggy


Körbchen Hunde miDoggy


1 Comment
  1. Profilbild von miDoggy Lola
    miDoggy Lola 10 Monaten ago

    Wunderschön 😀

Kommentar verfassen


Pfotenpflege Hunde miDoggy

©2017 miDoggy All rights reserved.

or

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

or

Create Account