Ein Ausflug in die wilde Eifel

Die Ostertage haben wir in der Eifel verbracht. Umgeben von Wald, guter Eifel-Luft, lieber Familie und wilden Tieren. Für Charlie war es in mehrfacher Hinsicht ein Paradies, es gab viel zu entdecken, tolle Spaziergänge, einen aufregenden Ausflug und vor Allem: Kinder! Sein absolutes Lieblingsmädchen war nämlich bei uns und hat ihn das gesamte Wochenende unterhalten und verwöhnt.

Am meisten Spaß hatte Charlie definitiv auf einem großen gemeinsamen Spaziergang, bei unserem Ausflug in den Eifel-Zoo und der Ostereiersuche mit den Kindern. Die Wettervorhersage für das Osterwochenende war gelinde gesagt gruselig, es sollte regnen, kalt werden und schneien. Als wir bei strahlendem Sonnenschein in der Eifel ankamen, entschieden wir, umgehend einen Spaziergang zu machen und das gute Wetter zu nutzen, so lange es uns wohl gesonnen war. Wir drehten eine ausgiebige, schöne Runde bei Sonnenschein. Im Wald führte die Kleine Lis an der Leine, Charlie war bei mir. Als wir am Ende der Runde an einem großen Feld heraus kamen, durfte die Kleine mit Charlie „Stöckchen“ spielen. Sie wirft dabei den Stock (zwischen einigen Zentimetern und wenigen Metern) und Charlie sucht ihn. Das ging bestimmt 20 Minuten lang so und hat uns allen viel Freude bereitet. Vor allem, wenn Charlie nicht gehört hat, wohin der Stock gefallen ist und die Kleine ihm den Weg zeigen musste.

Weiterlesen…




Hunde Plattform miDoggy


0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

©2017 miDoggy All rights reserved.

or

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

or

Create Account