Die verschiedenen Möglichkeiten der Zecken-Prophylaxe [Anzeige]

Kaum ist der Frühling da, sitzen sie auf Sträuchern, im Unterholz oder in hohen Wiesen und warten nur darauf, dass ein geeigneter Wirt des Weges kommt. Die Zecken. Dabei ist ein Zeckenbiss nicht ungefährlich für Tier und Halter, denn die kleinen, lästigen Tierchen sind Überträger vieler Krankheiten.

Was man über Zecken wissen sollte

Die Anzahl der Zecken nimmt weltweit zu und auch in Deutschland verbreiten sich immer mehr Arten, die früher nur aus dem Mittelmeerraum bekannt waren. Das liegt zum einen am Klimawandel und an der großen Reiselust der Europäer, aber auch an der wachsenden Möglichkeit, sein Haustier mit auf Reisen zu nehmen. Traf man vor einigen Jahren fast nur den Gemeinen Holzbock in Deutschland an, so findet man mittlerweile 17 verschiedene Zeckenarten. Weltweit sind es sogar ca. 850 Arten. Vor allem Süddeutschland ab der Linie Jena-Frankfurt gilt als Risiko-Gebiet für Zecken.

Weiterlesen…

Wufflog Hundeblog

 




Hunde Plattform miDoggy


0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

©2017 miDoggy All rights reserved.

or

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

or

Create Account