Die Scheinschwangerschaft

Dass Hündinnen ein paar Wochen nach einer Läufigkeit scheinschwanger werden, ist etwas ganz Normales, und von der Natur so vorgegeben. Um den Sinn darin zu verstehen, müssen wir einen Blick zurück auf die Vorfahren unserer Hunde werfen, die Wölfe.

Weibliche Wölfe werden nur einmal im Jahr läufig. Dies geschieht bei allen weiblichen Tieren ungefähr zum gleichen Zeitpunkt. In einem Wolfsrudel wird in der Regel nur die Leitwölfin vom Leitwolf gedeckt, und bekommt Welpen. Die Position der Leitwölfin im Rudel ist sehr wichtig, da die Leittiere die erfahrensten Jäger sind, und zu der Grundversorgung des Rudels mit beitragen. Damit die Leitwölfin sich schneller von der Geburt erholen kann, werden die Jungen, sobald sie die Wurfhöhle verlassen haben, von den weiblichen Rudelmitgliedern mit gesäugt, die aufgrund einer Scheinschwangerschaft einen Milcheinschuss haben.

 

Doch wie ist das möglich, und wie entsteht eine Scheinschwangerschaft?…Weiter lesen




Hunde Plattform miDoggy
miDoggy


0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

©2017 miDoggy All rights reserved.

or

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

or

Create Account