Der Umzug mit einem Hund

Bei einem Umzug mit Hund gibt es einiges zu beachten, was das ist könnt Ihr in unserem Blogbeitrag herausfinden.

Wie so oft haben wir Euch auch zu diesem Thema eine Checkliste zusammengestellt, die Ihr kostenlos bei uns als PDF herunterladen könnt.

Vor dem Umzug

Bei der Auswahl der richtigen Wohnung gilt es schon auf einiges zu achten. Natürlich solltest du Informationen einholen ob Hunde in der neuen Wohnung oder Hausgemeinschaft erlaubt sind. Möglicherweise gibt es Auflagen wie Leinenpflicht, Maulkorb oder es sind nur bestimmte Größen an Hunden erlaubt. Tatsächlich ist dies vielleicht nicht immer Rechtens aber in einer vergifteten Nachbarschaft möchte wohl keiner lange wohnen. Wichtig zu wissen wäre auch ob es schon andere Hunde im Haus gibt.

Eine Erdgeschoßwohnung mit Garten ist wohl der Traum von allen Hundebesitzern, allerdings ist dies oft leider nicht möglich. Also behalte immer im Hinterkopf , dass wenn dein Hund älter ist, er oder sie Probleme haben wird Treppen zu laufen. Hast du einen älteren hund wäre somit ein Haus mit Aufzug gut.

Du solltest zudem schauen wo der nächste Tierarzt in der neuen Umgebung ist und ….

Weiter geht es hier: Umzug mit Hund




Hunde Plattform miDoggy


miDoggy


“ausbruchsicheres


0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

 

©2017 miDoggy All rights reserved.

or

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

or

Create Account