Biber und Sandstrände

 Wanderweg an der Elbe

Von Tesperhude bis Lauenburg verläuft der Wanderweg Hohes Elbufer mit gut neun Kilometern. Es bietet sich für eine schöne Wanderung mit Hund entlang der Elbe an.

Dieser Teil des Elbufers ist Naturschutzgebiet und gehört um Biosphärenreservat „Flusslandschaft Elbe“. Unbegradigt und sich selbst überlassen wandert man an sumpfigen Überschwemmungsgebieten mit Auwäldern entlang und kommt bei Niedrigwasser an vielen Stellen immer wieder an romantische Sandstrände an der Elbe.

Ausflug mit Hund in Norddeutschland -- Wanderung an der Elbe - wo sich Sandstrände, Auwälder und Biberburgen abwechseln | thepellmellpack.com
Die Elbe – rechts das Hohe Elbufer

Auf der anderen Seite des Weges erhebt sich das Elbeurstromtal steil mit bis zu 40 Meter hohen bewaldeten Hängen.

Start der Wanderung in Tesperhude

Enki und ich starteten in Tesperhude und hatten Glück. Die Elbe hatte Niedrigwasser und die Sonne schien wie im höchsten Hochsommer. Trotzdem begegneten wir nur wenigen anderen Joggern und Spaziergängern. Im Sommer kann es hier leider schon mal etwas voller werden.

Hier geht es weiter…




miDoggy



Hunde Plattform miDoggy


0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

©2017 miDoggy All rights reserved.

or

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

or

Create Account