7 Tipps wie du trotz Leinenzwang Spaß haben kannst

Leinenzwang ist nervig? Musst nicht sein – mit diesen 7 Tricks machen Spaziergänge an der Leine wieder Spaß

Während der Brut- und Setzzeit ist in viele Gegenden ein strikter Leinenzwang angesagt. Aber nicht nur die Brut- und Setzzeit kann Hund und Herrchen zu Leinenspaziergängen verdonnern, auch anderen Gründe sind möglich. Ist der Hund krank und darf sich zB nach einer Operation nicht zu viel bewegen, soll die kurze Leine dran. Hast du einen pubertierenden “Weltbeherrscher” der alles kann, außer auf den Rückruf zu reagieren, kann es sinnvoll sein eine Zeit lang mit der Schleppleine zu arbeiten.

Genervt zu sein von dem Umstand bringt in keinem der Fälle etwas, denn es ist so wie es ist und sich darüber zu ärgern bringt im Grunde nichts. Außer vielleicht, dass der Hund sich deiner genervten Stimmung entziehen will und deswegen an der Leine zieht 😉

Was du tun kannst um an Leinenspaziergängen mehr Spaß zu haben, folgt gleich.

[weiterlesen…]




Hunde Plattform miDoggy


miDoggy


“ausbruchsicheres


0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

 

©2017 miDoggy All rights reserved.

or

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

or

Create Account